Land- und Forstwirtschaft

Univ. Lektor Dr. Peter Brauner zählt als Mitglied des Fachsenates für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder im Bereich Steuern in der Land- und Forstwirtschaft zu den ausgewiesenen Experten.

Mag. Gernot Ritter LL.M. hatte die Gelegenheit, seine Steuerberaterausbildung in einer auf Land- und Forstwirtschaft spezialisierten Kanzlei zu absolvieren und die praktische Perspektive zu erfahren. Insofern bietet RBP bei diesem steuerlichen Spezialgebiet vollumfängliche und kompetente Beratung.

Unternehmen in der Krise

Sollte ein Unternehmen einmal in die Krise geraten, gilt es vor allem, einen klaren Kopf zu bewahren: rasch muss herausgefunden werden, was der genaue Status quo ist und welche Handlungsmöglichkeiten bestehen. Eine Entschuldung und Fortführung des Unternehmens ist die grundsätzliche Zielsetzung der österreichischen Insolvenzordnung.

Umgründungen

In diesem Bereich ist allergrößte Sorgfalt geboten - selbst kleinste Formalfehler können sich lange Zeit nach dem Umgründungsvorgang steuerlich zum Bumerang entwickeln.

Univ. Lektor Dr. Peter Brauner ist auch in diesem Spezialgebiet ein praxiserprobter Fachmann.

Grenzüberschreitender Personaleinsatz

Wird eigenes Personal ins Ausland entsendet oder werden Ausländer im Inland beschäftigt, ist eine Fülle von Vorschriften zu beachten: die Querschnittsmaterie betrifft jedenfalls das Arbeitsmarktrecht, das Sozialversicherungsrecht und das im Verhältnis zu jedem Staat unterschiedliche zwischenstaatliche Steuerrecht.

Mag. Gernot Ritter LL.M. hat aufgrund seiner reichhaltigen Erfahrung in seiner Tätigkeit bei einem internationalen Konzern praxistaugliche Lösungen für Sie parat.